skip to Main Content
Seminar

Investitionscontrolling mit SAP®

So planen und steuern Sie Investitionsprojekte noch effizienter

Controlling
Keine Termine gefunden!

Optimieren Sie Ihre Arbeit mit SAP!

Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie Investitionsprozesse optimieren. Zahlreiche Praxisbeispiele und Schritt-für-Schritt-Anleitungen geben Ihnen Hilfestellung für Ihre Arbeit mit SAP.

Seminarinhalt

Investitionen haben eine nachhaltige Wirkung auf die Kostenstrukturen  in  Ihrem  Unternehmen.  Die  ganzheitliche  Planung, Durchführung und Abrechnung von Investitionsmaßnahmen ist deshalb entscheidend für die Sicherung der Liquidität und des Erfolgs Ihres Unternehmens. Die Module IM, PS, CO und FI-AA von SAP ERP unterstützen die Prozesse des Investitionscontrollings. Richtig genutzt, trägt diese Software entscheidend zur Erhöhung der Transparenz und zur Optimierung der Investitionsprozesse  bei.

In diesem Seminar wird der Prozess des Investitionscontrollings von der Programm- und Projektstrukturierung über die Grob- und Detailplanung bis zur Abrechnung Schritt für Schritt dargestellt. Zahlreiche praktische Beispiele und Live-Demos veranschaulichen wichtige Zusammenhänge und decken Potenziale zur Optimierung Ihrer Arbeit mit SAP auf.

Seminarprogramm

Instrumente und Phasen des Investitionscontrollings

  • Planungs-, Steuerungs- und Kontrollinstrumente im Investitionscontrolling
  • Strategische und operative Instrumente
  • Qualitative und quantitative Instrumente
  • Phasen des Investitionscontrollings
  • Risikomanagement im Investitionscontrolling

Einsatz der Module IM, PS, CO und FI-AA im Investitionscontrolling

  •  Von der Planung zur Abrechnung: Die Phasen des Investitionscontrollings in SAP
  • Grundlagen des SAP-Investitionscontrollings
  • Gesamtablauf Investitionsmanagement
  • Wertefluss im Investitionsmanagement
  • IM-Objektübersicht
  • Integration eines Investitionsmanagements mit SAP
  • Strukturierung und Stammdatenpflege
  • Zuordnung von Elementen
  • Optimierungspotenziale im Prozess

Investitionsplanung: Projektumfang und Meilensteine festlegen

  • Maßnahmenanforderung
  • Verfahren zur Verwendung von Maßnahmenanforderungen
  • Erstellen des Investitionsprogramms
  • Maßnahmenübergreifende Investitionsbudgets
  • Abbildung mehrerer Planversionen

Investitionsabrechnung und Plan-/Ist-Vergleiche

  • Abrechnung der Investitionsmaßnahmen auf Abrechnungsempfänger (AIB)
  • Periodische Abrechnung
  • Aktivierung der Anlage
  • IM-Info und PS-Informationssystem

Investitionscontrolling mit SAP: Fluch oder Segen?

  • IM-Implementierung und Nutzung von rollenbasierten Userprofilen
  • Abrechnungsverfahren/Jahreswechsel
  • Abbildung von Accounting-Erfordernissen wie Component Accounting nach IAS 16
  • Möglichkeiten der Auswertung in IM, PS, CO und

Ihre Referenten

Michael Esser

Michael Esser

Shell Deutschland Oil GmbH
Senior Buyer

Diplom-Kaufmann, ist Procurement Representative im Bereich Instandhaltung der Shell Deutschland Oil GmbH. Er ist dort für die Entwicklung und Umsetzung von Strategien in den Bereichen Instandhaltungs-Services und Maschinen verantwortlich. Zuvor war er Project Controller Mayor Projects und verantwortete darüber hinaus…

Jetzt anmelden!

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Mittagessen, Erfrischungsgetränke und die Dokumentation.
Sollte mehr als ein Vertreter desselben Unternehmens an der Veranstaltung teilnehmen, bieten wir ab dem zweiten Teilnehmer 10% Preisnachlass.

Keine Termine gefunden!
Back To Top